Neuer Vorstand der SPÖ Penzing

Am vergangenen Dienstag fand die Bezirkskonferenz der SPÖ Penzing 2022 statt. Klimaschutzstadtrat Jürgen Czernohorszky wurde mit 97.75% zum Vorsitzenden der SPÖ Penzing wiedergewählt. 2020 folgte er EU-Abgeordneten Andreas Schieder in dieser Funktion. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls mit großer Mehrheit gewählt. Als Gast durften wir unseren Gesundheitsstadtrat Peter Hacker begrüßen, der es sichtlich genoss endlich wieder vor Ort mit Genossinnen und Genossen diskutieren zu können.

Wiener Wasser

Nach dem Urlaub außerhalb Wiens geht der erste Weg immer direkt zum Wasserhahn, um wieder gutes Wiener Wasser zu trinken. Unserem Stadtrat Jürgen Czernohorszky geht es genauso, denn so gut wie bei uns schmeckt es halt kaum wo anders. Und…

Bild: SPÖ / Elisabeth Mandl

SPÖ-Deutsch: „Ein Jahr Nehammer ist genug!“

Seit einem Jahr sitzt Karl Nehammer im Kanzleramt – und jeder dieser 365 Tage war einer zu viel. Die Nehammer-Regierung liefert nichts als Stillstand, Blockaden und Skandale und versagt im Kampf gegen die Teuerung. Für unseren Bundesgeschäftsführer ist klar: „Ein Jahr Nehammer ist genug. Es ist höchste Zeit für Neuwahlen!“ Während Nehammer planlos durch die Krise taumelt, legt die SPÖ Lösungen am laufenden Band vor – wie den Gaspreisdeckel für niedrigere Gaspreise und den SPÖ-Maßnahmenplan zu Asyl und Migration.

SPÖ-Frauen: Zeigen wir Gewalt die rote Karte!

Die "16 Tage gegen Gewalt" nehmen die SPÖ-Frauen dieses Jahr zum Anlass, um auf den Anstieg häuslicher Gewalt während sportlicher Großereignisse wie der WM zu erinnern. Die SPÖ-Frauen verteilen daher "Rote Karten gegen Gewalt" mit Notrufnummern. Außerdem fordern sie für mehr Frauenschutz u.a. ein umfassendes Schutzkonzept und einen ständigen Krisenstab.

Bild: SPÖ / Thomas Peintinger

Europaweite Frauenquote kommt

Die europaweite Frauenquote in Führungsgremien börsennotierter Unternehmen kommt: Diese Führungsgremien müssen zu mindestens einem Drittel mit Frauen besetzt sein. „Wir geben Frauen endlich eine faire Chance, in Spitzenpositionen von Unternehmen zu gelangen“, so SPÖ-EU-Abgeordnete Evelyn Regner. Von Frauenministerin Raab fordert SPÖ-Frauensprecherin Eva-Maria Holzleitner die rasche Umsetzung der Richtlinie in Österreich.

Zeigen wir Gewalt die rote Karte!

Studien zeigen, dass sportliche Großereignisse zu einem Anstieg von häuslicher Gewalt führen. Während der Fußball-Weltmeisterschaft schlagen die SPÖ-Frauen bei Straßenaktionen Alarm. In dieser Zeit liegen in Gastronomiebetrieben, Kinos und anderen Veranstaltungsorten in ganz Österreich „Rote Karten gegen Gewalt“ mit Notrufnummern wie der Frauenhelpline 0800 222 555 auf.